Über sieben Brücken mußt du gehen

SN850051 …..und dann kennst du den baulichen wie optischen Zustand der Lübbener Holzbrücken. Nach ca. 20 Lebensjahren zeigt sich ein fortgeschrittener  Alterungsprozeß bei vielen Spreewaldbrücken in und um den staatlich anerkannten Erholungsort. “Ganz normal” meint Rene Gralka von HBS Holzbau, und : “nach heutigen Stand der Technik, den neuen Möglichkeiten und  besserer Pflege und Wartung, wären noch einige Jahre drin gewesen”. Ein Neubau oder Reparaturen sind immer sehr Kosten und Zeit- intensiv, was die Lübbener und Ihre Gäste im Fall Klavierbrücke erst zu spüren bekamen. Doch um der  Klavierbrücke und neuen Bauprojekten ein langes Leben zu bescheren, sagt Ulrich Krumpe,  Lübbener Bauunternehmer und im Bauausschuss der Stadt vertreten ” Die Werterhaltung und Gewährleistung von Bauprojekten muß viel intensiver durchgeführt und kontrolliert werden müssen”.

SN850096SN850095SN850093SN850091SN850090SN850088