Süßes für Belarus

SN850110Der Lübbener Kinderhilfsverein für Tschernobyl sammelt wieder viel Süßes für den Schokoladentransport, der sich am 14.11.2015 Richtung Weißrussland in Bewegung setzt. Dort sollen Mädchen und Jungen in Krankenhäusern aus sozial schwachen Familien und in Waisenheimen zum Weihnachtsfest eine kleine leckere Freude bereitet werden. Unsere Fraktion unterstützt diese schöne traditionelle Aktion, des Vereins, in diesem Jahr tatkräftig.
Die Lübbener Annahmestelle Am kleinen Hain (ehem. KIB) ist am 4., 6. und 11. November jeweils von 15 bis 17 Uhr sowie am 7. November von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Annahmestellen befinden sich in Lübbenau (Spreewieselcenter), Luckau (Rosen-Apotheke), Golßen (Linden-Apotheke), in Drahnsdorf (Monika Köster/Krossen), Straupitz (Arztpraxis Dr. Glombitza), Lieberose (Peter Kotzan), Gröditsch (Eveline Schüller) und in Radensdorf (Axel Lindner).