Mit Angst zur Schule

SN850170Es sind Sommerferien und morgens ruhig am Gymnasium in der Berliner Chaussee.
Dass ändert sich in ein paar Wochen und es herrscht wieder Hochbetrieb auf der Brücke vor dem morgendlichen Schulbeginn. Richtig gefährlich wird es dann in den Wintermonaten für die Schüler die mit Fahrrad, bei dem zunehmend stärker werdenden Verkehr, zur Schule kommen, denn für sie ist es auf der Fahrbahn viel zu eng . Schülerin Ida A. sagt “Ich habe Angst überfahren zu werden“. Frage: Wer diskutiert immer noch über den Sinn einer Umgehungsstraße ?