Leise: Friedensandacht in der Lübbener Kirche

bild996Der Spreewald und seine Kreisstadt sind eine bunte, tolerante, offene und demokratische Region, in der Freunde, Gäste und Menschen, die Hilfe brauchen gleichermaßen willkommen und geachtet sind.
In einer Friedensandacht wollen die Mitglieder der Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung Lübben und der Bürgermeister gemeinsam mit den evangelischen und katholischen Kirchen in der Stadt dies bekunden und bekräftigen und laden alle weltoffenen und friedliebenden Bürgerinnen und Bürger Lübbens und der Umgebung herzlich ein, es ihnen gleich zu tun.

Kommen Sie am kommenden Samstag, dem 5. Dezember, um 14:30 Uhr zur Paul-Gerhardt-Kirche, nehmen Sie um 15:00 Uhr an der Andacht teil. Dokumentieren Sie angesichts einer Kundgebung auf dem Marktplatz, dass für Sie der Spreewald auch in Zukunft eine bunte, tolerante, offene und demokratische Heimat sein wird.
Wer möchte, kann eine Kerze (möglichst windgeschützt im Glas) mitbringen, um diese als Symbol des friedlichen Miteinanders der Menschen anzuzünden.