Buchtipp: Jürgen Todenhöfer “10 Tage im IS”

Die Linksfraktions- Vize Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch geben den USA die Schuld für die Flüchtlingskrise. “Westliche Staaten unter der Führung der USA haben ganze Regionen destabilisiert, indem sie unter anderem Terrororganisationen möglich gemacht und instrumentalisiert haben”. Genau über das Thema schreibt Jürgen Todenhöfer in seinem aktuellen Buch “10 Tage im Islamischen Staat“ auch.k-SN850218