Ausbau B 87 – Keine weitere Verzögerung zulassen

ihkDie Wirtschaft, vertreten durch die IHK Cottbus, verfolgt mit großer Sorge die Aktivitäten der Bürgerinitiative Treppendorf gegen das Planverfahren Ortsumfahrung Lübben. Dies würde die Planung um mindestens 5 Jahre verzögern oder sogar das Gesamtprojekt Umgehungsstraße gänzlich verhindern. Somit wendet sich die IHK an die Fraktion Die Linke und unseren Stadtverordnetenvorsitzenden Peter Rogalla mit der Bitte, klare und deutliche Signale aus der  Sttadtverordnetenversammlung an die Landesregierung und der Bundespolitik zu senden, die das Großprojekt zum schnellstmögliche Termin weiter vorantreiben.